Willkommen bei "pia nola" - Neue und gebrauchte Klaviere und Flügel 40 km südlich von Hamburg.

Detailansicht: Gebrauchter Flügel der Marke "C. BECHSTEIN, Berlin"
    Baujahr: ca. 1910
Modell: B
Farbe: Mahagoni poliert
Länge: 206 cm    

BECHSTEIN - Flügel Bj. 1910, gebraucht, restauriert.

Typische, sehr dekorative BECHSTEIN B - Gehäuseform, Mahagoni, Schellack.

Der Flügel stammt aus dem Besitz der ehemals weltberühmten Konzertpianistin Ingeborg Küchler!

Ein in Deutschland hergestellter neuer Bechstein-Flügel dieser Art kostet heute ungefähr 62.390,-- bis 78.900,-- €.

Original Schellack-Oberfläche, renoviert
1a Elfenbein-Klaviaturbelag !

Mechanik überholt und
- reguliert
- gestimmt
- intoniert

Der Flügel stammt aus dem Besitz der ehemals weltberühmten Konzertpianistin Ingeborg Küchler, die zusammen mit Ihrem verstorbenen Mann Reimer Küchler als "Hamburger Klavierduo" Konzertreisen um die ganze Welt unternahm, und für Ihre Rundfunk-, Fernseh- und Schallplattenaufnahmen bekannt war.
Das sehr klangschöne Instrument befindet sich technisch im weitgehend unveränderten, relativ gutem Originalzustand: Die Besaitung ist intakt und komplett. Die Stege und der Stimmstock sind in gutem Zustand: Stegstifte und Stimmnägel sind fest, das Instrument lässt sich leicht und ohne Probleme stimmen, und hält die Stimmung korrekt auf Kammertonhöhe (440 Hz). 3 akustisch nicht wahrnehmbare Haarrisse im Resonanzboden sowie 2 leichte Risse in den mittleren Plattenspreizen, wie sie bei diesem Modell so häufig anzutreffen sind, sind nach Aussage von Frau Küchler seit Jahrzehnten vorhanden, ohne dass dies auf Stimmhaltung oder Klang irgendeinen Einfluss hätte.
Das Instrument verfügt noch über einen original Elfenbein-Klaviaturbelag in 1a Qualität! Der Belag wurde von uns nochmals ohne chemische Hilfsmittel gebleicht und poliert. Die Garnierungen der Klaviatur sind, verglichen mit anderen Instrumenten noch ausgesprochen fest. Die Garnierungen der Führungsleiste für die Dämpfung sind etwas weit und ausgetragen, ohne das dies bisher zu nachteiligen Störungen führt. (Diese Garnierungen können - falls erwünscht - gegen Aufpreis von 250,-- EŚR vor Auslieferung erneuert werden.) Die Hammerköpfe wurden neu abgezogen und intoniert, Mechanik und Dämpfung nachreguliert. Der Resonanzboden verfügt über eine gute Bodenwölbung und reichlich Stegdruck - dies ist bei alten Instrumenten wichtig für gute Klangeigenschaften: der Flügel klingt über das gesamte Tonspektrum kräftig, rein und klar!
Das schlichte Gehäuse besitzt noch die Original-Schellack-Politur! Die Oberfläche wurde gereinigt und poliert. Einige, relativ wenige vorhandene Gebrauchspuren wurden behutsam ausgebessert und retuschiert.
Der Flügel macht einen überaus gepflegten und gut erhaltenen Eindruck.


Auch dieser C.BECHSTEIN-Flügel ist leider schon verkauft !
Weitere BECHSTEIN-Flügel finden Sie HIER

ANKAUF, Kommission !
Sie besitzen ebenfalls einen BECHSTEIN- Flügel, und möchten diesen verkaufen? Wir suchen ständig BECHSTEIN- Klaviere und -Flügel und zahlen Höchstpreise für diese Instrumente.
Bitte rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns eine E-Mail, falls Sie ein BECHSTEIN- Instrument zu verkaufen haben. Wir verkaufen auch Ihr BECHSTEIN - Instrument z.B. im Kommissionsweisen Verkauf. Wir sind auch interessiert an reparatur- bzw. restaurierungsbedürftigen BECHSTEIN- oder anderen Markenklavieren und -Flügeln.

 
Verkauft
 
 
                                                           
[ zur übersicht "Gebrauchte Flügel"]